• P1180598
  • Ferkelbalkon - hochgeklappt
    Ferkelbalkon 1
  • Ferkelbalkon
    IMG_4519
  • Trittsicherer Aufgang aus Dreikantstahl
    Ferkelbalkon 2

Balkon im Flatdeck

 

Nur noch bis August 2016 läuft die Übergangsfrist für Ferkelaufzuchtställe, die vor über 10 Jahren genehmigt worden sind. Ab diesem Datum müssen alle Ferkel ab 20 kg eine Bodenfläche von min. 0,35m² zur Verfügung haben. Bisher waren es noch 0,30m².

Nicht nur das Auslaufen dieser Übergangsfrist, sondern auch die steigende Fruchtbarkeit der Sauen sorgen für Platzmangel in der Ferkelaufzucht.

Die Lösung kann ein sogenannter Ferkelbalkon sein. Durch eine Rampe gelangen die Ferkel auf eine erhöhte Ebene. Diese hat in der Regel eine Fläche, die etwa einem Drittel der Bucht entspricht.

Bei Bedarf kann der Ferkelbalkon zur Wand geklappt werden. Bis 20 kg Tiergewicht reicht die Buchtenfläche auch ohne Bal

kon. Die Klappfunktion erleichtert außerdem das Reinigen der Bucht.

 

Ferkelbalkon 3

Der Ferkelbalkon kann in fast jedem Flatdeck eingebaut werden. Auch Ställe mit Kleinklimazonen lassen sich damit ausrüsten.

Wir fertigen jedes beliebige Maß auf Anfrage. Details zur Ausführung besprechen Sie am besten direkt mit uns.