• P1080873
  • P1090002
  • Deckzne
  • Sauenhaltung Deckzentrum
  • D

Deckzentrum

Unsere Aufstallung für das Deckzentrum vereint eine tierfreundliche Bucht, einen hohen Arbeitskomfort und eine gute Übersicht im Stall.

Alles für Ihr Deckzentrum

Fressliegebucht Deckzentrum 4

Fressliegebuchten

Die En-Sta-Fressliegebucht mit easy-Besamungstüren vereint einen hohen Liegekomfort für die Sauen mit einer guten Zugänglichkeit für den Landwirt während der Besamung.

Durch die Teilung der Türen in eine obere (p-Tür) und eine untere Hälfte (d-Tür) ist die Sau leicht zu erreichen. Gleichzeitig lässt sich die Bucht aber durch Schließen der oberen Tür komplett verriegeln.

Die Bucht bietet den Sauen viel Bodenfreiheit. Der hintere Fuß ist so weit vorne angebracht, dass die Buchten gut mit einem Dreikantrost im Kotbereich kombiniert werden können.

Der Edelstahltrog ist mit einer hochgezogenen Kante ausgestattet, um das Auswerfen von Futter zu vermeiden. Auf Wunsch fertigen wir die Seitenteile mit einem eingeschweißten Futter-Fallrohr. So können 2 Sauen mit einem Dosierbehälter gefüttert werden. Das schafft Übersicht im Stall und senkt die Kosten!

 

 

 

Eberbucht 1

Eberbuchten

Eberbuchten fertigen wir üblicherweise aus verzinktem Gitter mit einem darunter montierten Bongossibrett (Schutz daneben liegender Sauen). Alternativ bauen wir die Buchten auch aus stabilen PVC-Planken.

Gleiches gilt für unsere Reservebuchten für kranke Sauen, Jungsauen oder Quarantänebuchten. Diese Buchten haben eine Höhe von 1,10m. Die Abtrennungen der Buchten werden für jeden Stall nach Maß angefertigt.

Eber Pendeltor 2

Eber-Pendeltore

Damit der Eber im Deckzentrum seiner „Arbeit“ nachgehen kann, teilen wir die Laufgänge mit Pendeltoren ab, die der Landwirt von hinten bedienen kann.

Der Eber drückt das Tor selbständig auf und geht zu den nächsten 5 oder 6 Sauen. Das Tor schließt automatisch.

Die Tore lassen sich sowohl bei unseren Besamungsbuchten als auch bei den Selbstfangbuchten einbauen.